Informationen zur Anmeldung der Schulanfänger

Nach den schulgesetzlichen Vorgaben ist für das Schuljahr 2022/2023 der 30. Juni der Stichtag für die Einschulung der Kinder. Alle Kinder, die bis zum 30. Juni 2022 das sechste Lebensjahr vollendet haben, sind schulpflichtig und müssen in der Schule angemeldet werden.

Die Kinder, die im Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Dezember 2016 geboren wurden, können auf Antrag der Eltern eingeschult werden. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Kind für das Schuljahr 2022/2023 in der Schule anmelden können, sofern Sie eine Einschulung wünschen. Für Ihre Entscheidung sollte ausschließlich die Schulfähigkeit Ihres Kindes ausschlaggebend sein. Die Schulfähigkeit ist nicht allein abhängig vom Lebensalter. Es gibt Kinder, die alle Aspekte einer Schulfähigkeit erfüllen, obwohl sie noch keine sechs Jahre alt sind. Deshalb kann es durchaus Sinn machen, auch ein „Kann-Kind“ einzuschulen, genauso wie es für manche Kinder sinnvoll ist, zum Regeltermin oder später eingeschult zu werden.

Eine weitere Voraussetzung für den Schulbesuch ist die „Dokumentation über die Vorlage von Nachweisen nach § 20 Absatz 9 des Infektionsschutzgesetzes (IFSG)“, die bestätigt, dass Ihr Kind gegen Masern geimpft wurde.

Sowohl die Eltern der schulpflichtigen Kinder als auch die der „Kann-Kinder“ erhalten in Kürze Post von unserer Schule.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s