Ferienbetreuung

Für die Grundschüler wird in diesem Jahr ab den Osterferien 2021 bis zu den Herbstferien
2021 bei ausreichender Anzahl (mindestens 5 Teilnehmer/innen) eine Betreuungsmöglichkeit
während den Schulferien angeboten. Die Betreuung soll jeweils von montags bis freitags von
07:30 Uhr bis 13:30 Uhr für alle Grundschüler (Klasse 1-4) an der Pfarrer-Graf-Schule
stattfinden.
Schreiben des Bürgermeisters und Anmeldeformular

Präsenzunterricht startet mit Klassen 1 und 3

In Halbklassen startete heute der Unterricht für die Klassen 1 und 3 an unserer Schule. Zeitversetzt kommen die Gruppen jeweils für zwei Zeitstunden in den Unterricht. Mit Schwerpunkt werden die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachkunde unterricht. Ergänzt wird der Präsenzunterricht durch Fernlernangebote in den anderen Fächern. Schon beim ersten Durchgang um 08.00 Uhr war den Erstklässern die Freude deutlich anzusehen, dass sie endlich wieder die Schule besuchen dürfen. Besonders groß war die Freude, die Klassenlehrerinnen wiederzusehen.

Anmeldung Schulanfänger 2021/22

Für die Anmeldung der Schulanfänger teilen wir Ihnen folgende Informationen mit:

Kinder, die bis zum 31. Juli 2021 das 6. Lebensjahr vollendet haben, werden schulpflichtig und MÜSSEN von den Eltern oder deren Stellvertreter in der SCHULE angemeldet werden.

Kinder, die nach dem 31. Juli 2021 und bis spätestens 30. Juni 2022 das 6. Lebensjahr vollendet haben, KÖNNEN auf ANTRAG vorzeitig eingeschult werden.

Außerdem MÜSSEN  alle Kinder angemeldet werden, die im letzten Schuljahr zurückgestellt wurden.

Für schulpflichtige Kinder, die den Eltern noch nicht schulreif erscheinen, kann ein Rückstellungsantrag gestellt werden. Dieser wird durch die Schulleitung entschieden.

Aufgrund der Corona-Pandemie können die Schulanmeldungen für das Schuljahr 2021/2022 nicht in der gewohnten Form stattfinden. Die Informationen unserer Schulanfängerkinder wurden bereits letzte Woche an die Eltern der Schulanfänger mit der Post versendet.

Die Schulleitung der Pfarrer-Graf-Schule Hambrücken

Regelung Faschingsferien

Sehr geehrte Eltern,

da die Schulen bis 21.02.2021 geschlossen bleiben, möchten wir Sie über die Regelung während der Faschingsferien informieren.

„Haben sich die Schulen in der Woche vom 15. Februar bis zum 19. Februar für bewegliche Ferientage entschieden, was ganz überwiegend der Fall ist, so bleibt es dabei. An beweglichen Ferientagen findet somit kein Fernunterricht statt, und an den Grundschulen bedarf es keiner Fernlernangebote. Auch die Notbetreuung wird nicht durchgeführt.“

Ministeriurn für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württernberg, 29.01.2021

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Andreas Bensching

Rektor